AAA

Unsere Wohnungen im Herzen der Stadt

Selbstbestimmt, mit unserer Begleitung

Soviel Selbständigkeit wie möglich, soviel Betreuung wie nötig – das bieten unsere Seniorenwohnungen St. Elisabeth und Haus Schamoni.
Beide Häuser liegen in direkter Nachbarschaft des Seniorenzentrums St. Elisabeth in Meschede.

Infos zu den Wohnungen St. Elisabeth

Die Seniorenwohnungen St. Elisabeth wurden im März 2007 fertiggestellt.
Das Haus bietet 10 altersgerechte, barrierefreie Wohnungen mit Balkon und befindet sich in zentraler Lage von Meschede, ca. 200 m Fußweg von der Fußgängerzone entfernt.
Ärzte, Apotheken, Banken Cafés, die kath. Kirche St. Walburga sowie alle Einkaufsmöglichkeiten liegen damit in unmittelbarer Nähe.  

Die Wohnungen sind zwischen 44 qm und 62 qm groß und verfügen über einen separaten Kellerraum. Die Aufteilung der Wohnungen beinhaltet 2 Zimmer, Küche mit Einbauküche, Badezimmer mit WC und Dusche, Flur und Abstellraum. Alle Stockwerke inkl. Keller sind über einen Aufzug erreichbar. Die Haustür sowie die Türen zu den einzelnen Etagen werden elektrisch geöffnet. In jeder Wohnung befindet sich ein Hausnotruf-Gerät. Das Haus ist über einen Verbindungsgang direkt mit dem Seniorenzentrum St. Elisabeth verbunden.

Die Mieter zahlen neben der Miete und den Betriebskosten eine Service-Leistungspauschale. Hierüber sind z.B. folgende Serviceleistungen abgegolten:

  • regelmäßige Sprechstunden und Besuchskontakte
  • Veranstaltungen im Gemeinschaftsraum

Infos zu den Wohnungen Haus Schamoni

Die Seniorenwohnungen Haus Schamoni, 11 altersgerechte, barrierefreie Wohnungen, teilweise mit Balkon, wurden im Herbst 2009 fertiggestellt. Das Haus befindet sich in der Fußgängerzone von Meschede, in der Nähe des Seniorenzentrums St. Elisabeth und in direkter Nachbarschaft der St. Walburga Kirche. Ärzte, Apotheken, Banken, Cafés sowie alle Einkaufsmöglichkeiten liegen damit in unmittelbarer Nähe.

Die Wohnungen sind mindestens 44 qm groß. Die Aufteilung der Wohnungen beinhaltet 2 Zimmer, Küche mit Einbauküche, Badezimmer mit WC und Dusche, Flur und Abstellraum. Alle Stockwerke sind über einen Aufzug erreichbar. In jeder Wohnung befindet sich ein Hausnotruf-Gerät.

Die Mieter zahlen neben der Miete und den Betriebskosten eine Service-Leistungspauschale. Hierüber sind z.B. folgende Serviceleistungen abgegolten:

  • regelmäßige Sprechstunden und Besuchskontakte
  • Veranstaltungen im Gemeinschaftsraum

Seniorenwohnungen
Steinstraße 30, 59872 Meschede

Claudia Stockmann
Senioren- und Pflegeberatung / Seniorenwohnungen

Telefon: 0291-9021169
Mobil: 0176-55611654
c.stockmann(at)caritas-meschede.de

Die Beratung ist telefonisch oder nach Terminabsprache im Büro möglich, gerne kommen wir auf Wunsch auch zu Ihnen nach Hause.

#Über uns

Natürlich kennen Sie die Caritas, den Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche Deutschlands. Hierzu gehört auch der Caritasverband Meschede e.V. Seit 1946 sind wir in den Gemeinden und Städten Bestwig, Eslohe, Meschede und Schmallenberg aktiv. Wir haben viele Angebote für Familien, Kinder, Jugendliche, Migranten, Menschen mit Behinderungen und Senioren.

Unter den Stichworten:
Pflegen - Fördern - Helfen - Beraten
haben wir unsere Angebote zusammengefasst.

Pflegen

Krank sein und alt werden gehören zum Leben. Mit unseren Pflegeangeboten sorgen wir dafür, diese Lebensphase zu meistern.

Fördern

Wir fördern Kinder und Jugendliche in vielen unserer Einrichtungen. Menschen mit Handikaps werden in ihrer Lebensituation gestützt.

Helfen

Wir helfen vielseitig. Unsere Tafel, die Kleiderkammer und auch unsere ehrenamtlichen Helfer stehen allen Menschen zur Verfügung, die Hilfe benötigen.

Beraten

Wenn man nicht mehr weiter weiß: Warum nicht mal jemand fragen, der sich auskennt? Fragen Sie in unseren Beratungsstellen nach.