URL: www.caritas-meschede.de/verband/presse/caritasverband-meschede-begruesst-13-neue-auszubildende-in-der-altenpflege-a80c397b-7495-49bc-a90c-7
Stand: 15.11.2017

Pressemitteilung

Caritasverband Meschede begrüßt 13 neue Auszubildende in der Altenpflege

caritas_Azubis 2017_001

Dreizehn Altenpflegeschülerinnen und -schüler haben vor wenigen Monaten bei der Caritas den ersten Schritt ins Berufsleben gemacht. Alexandra Gierse, Pflegedienstleitung St. Elisabeth, Claudia Spies-Irmler Fachbereichsleitung Pflegequalität und Predrag Antunovic, Fachbereichsleitung Pflegepersonal, stellten den Auszubildenden, am Montag, 11.12.2017 in der Sozialstation Meschede, Steinstr. 30 den Caritasverband Meschede vor.

Die Azubis erfuhren, welche vielfältigen Aufgabenbereiche der Caritasverband abdeckt - von der Alten- und Krankenpflege über die Erziehungsberatung, Sozialarbeit bis hin zur Sucht- und Drogenhilfe. Zudem koordiniert der Caritasverband eine Vielzahl ehrenamtlicher Projekte im Kreis Meschede.

Die Altenpflegeschülerinnen und -schüler sind den Caritas-Sozialstationen Meschede, Bestwig, Eslohe und Schmallenberg sowie dem Seniorenzentrum St Elisabeth zugeteilt. Hier werden sie in alle Bereiche der Alten- und Krankenpflege eingeführt. Während der Ausbildung absolvieren sie zahlreiche schulische Einheiten und zwei Praktika in stationären und gerontopsychiatrischen Einrichtungen.

Mit der Altenpflegeausbildung sichert sich der Caritasverband Meschede eigene Fachkräfte und versucht so, dem jetzt schon spürbar werdenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken.