Schulkinderbetreuung in Meschede, Schmallenberg und Eslohe

Wir sind…

  • Träger von Schulkinder-Betreuung für Kinder aus Grundschulen, Förderschulen, Real- und Hauptschulen
  • Kooperationspartner von Schulen und Schulträgern

Wir bieten je nach Art und Umfang der Betreuung…

  • verlässliche Betreuung in den Randstunden bis in den Nachmittag
  • überschaubare Gruppen mit konstanten Bezugspersonen
  • Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben/ beim selbstständigen Lernen
  • ein warmes Mittagessen für Kinder im Hort, der Über-Mittag-Betreuung und der OGS
  • vielfältige Angebote am Nachmittag im kreativen, sportlichen, musikalischen und hauswirtschaftlichen Bereich
  • großzügige (Spiel-)Räume und vielfältiges Lern- und Spielmaterial
  • ein soziales Miteinander im gemeinsamen Alltag
  • Kooperation und enge Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Was Sie noch wissen sollten…

  • Die Betreuungsangebote ergänzen das Familienleben, unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und leisten einen Beitrag zur Chancengleichheit und Bildungsqualität.
  • Ausgebildete Pädagogen begleiten und unterstützen die Kinder im Alltag.
  • Die Kinder werden in ihrer individuellen Entwicklung gefördert: unterstützt wird die Selbstständigkeit, die Freude am Lernen, die Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit u.v.m. durch das soziale Miteinander, themenbezogene Projektangebote und vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Schulkinderbetreuung in den einzelnen Schulen:

  • Walburga Realschule in Meschede: verlässliche Über-Mittag-Betreuung für Schüler und Schülerinnen nach Schulschluss bis 15:30 Uhr, je nach Bedarf von Montag bis Donnerstag, incl. Mittagessen in der Mensa der benachbarten Abtei Königsmünster. Die Betreuung ist kostenfrei, für das Mittagessen zahlen die Eltern einen Kostenbeitrag.
  • Raphael Grundschule und Brüder-Grimm-Schule in Eslohe: verlässliche Betreuung nach Schulschluss bis 16:00 Uhr von Montag bis Freitag incl. Mittagessen. Eine Ferienbetreuung wird in den Herbstferien (1 Woche), Osterferien (1 Woche), Sommerferien (2,5 Wochen) und an Brückentagen angeboten. Der Elternbeitrag ist je nach Einkommen gestaffelt von 0 - 150 €. Hinzu kommt der Beitrag für das Mittagessen.
  • Kath. Grundschule in Schmallenberg: verlässliche Betreuung nach Schulschluss bis 16:00 Uhr von Montag bis Freitag, (nach Bedarf bis 17:00 Uhr) incl. Mittagessen. Eine Ferienbetreuung wird in den Herbstferien, Osterferien und in den Sommerferien (3 Wochen) und an Brückentagen angeboten. Der Elternbeitrag ist je nach Einkommen gestaffelt von 0 - 150 €. Hinzu kommt der Elternbeitrag für das Mittagessen.
  • Kath. Grundschule St. Michael in Oberkirchen: In der 8 - 1 Betreuung: verlässliche Betreuung von 8:00 bis 13:00 Uhr. In der 13 plus-Betreuung: Betreuung nach Bedarf 1 - 5 Tage die Woche bis 15:30 Uhr incl. Mittagessen. Die beiden Modelle können einzeln oder zusammen gebucht werden, auch tageweise möglich. Je nach Buchung beträgt der Elternbeitrag 5 - 125 € monatlich.
  • Kath. Grundschule Berghausen und Teilstandort Dorlar: Verlässliche Betreuung von 8:00 -13:00 Uhr. Der Elternbeitrag beträgt 40 € monatlich.
  • Christine-Koch-Schule (Hauptschule) Schmallenberg: gebundene Ganztagsschule, die Betreuung über Mittag und am Nachmittag ist integrativer Bestandteil des Gesamtkonzeptes der Schule. Die Betreuung ist für die Eltern kostenfrei. Für das Mittagessen zahlen die Eltern einen Kostenbeitrag.

 

Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat der jeweiligen Schule.