Montessori-Kinderhaus "Arche"

Dadurch wurde die Arche zu einer additiven Kindertageseinrichtung. Anstelle einer weiteren heilpädagogischen Gruppe wurde 2012/2013 eine Kindergartengruppe mit 10 Kindern von 4 Monaten - 3 Jahren eingerichtet.

Die "Arche" ist eine kombinierte Kindertageseinrichtung d.h. es werden regelentwickelte Kinder und Kinder mit speziellem Förderbedarf, Beeinträchtigungen und Verhaltensauffälligkeiten unter einem Dach betreut und gefördert. Die "Arche" ist ein anerkanntes Montessori-Kinderhaus. In 4 Gruppen werden 52 Jungen und Mädchen im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren betreut. Die Kinder kommen aus den Städten und Gemeinden Meschede, Schmallenberg, Eslohe und Bestwig.

Die Kinder der heilpädagogischen Gruppen besuchen die Einrichtung ganztags von 8:15 Uhr bis 15:00 Uhr. Sie werden morgens mit Kleinbussen der Taxiunternehmen von zu Hause abgeholt und am Nachmittag wieder zurückgebracht.

Für die regelentwickelten Kinder, der Roten Gruppe und der Sonnengruppe (U3-Gruppe) besteht die Möglichkeit, die wöchentliche Betreuungszeit zu Beginn eines Jahres zu wählen.
Der Betreuungsumfang liegt bei 25, 35 oder 45 Wochenstunden.

 

Der Kindergarten ist zurzeit von 7:15 Uhr - 16:30 Uhr und freitags bis 15:15 Uhr geöffnet.

 

Unser Team aus Erzieherinnen, Heilpädagoginnen und Motopädinnen mit Montessori-Diplom will:

  • den Kindern das Gefühl von "angenommen sein" vermitteln und ihnen Geborgenheit schenken;
  • den Kindern helfen, sich mit der Umwelt aktiv auseinander zu setzen;
  • die Kinder in ihrer Neugierde und Entdeckungsfreude unterstützen;
  • die Kinder dabei begleiten, ihre Kommunikationsmöglichkeiten zu erweitern;
  • die Kinder entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten zur größtmöglichen Selbständigkeit und Gemeinschaftsfähigkeit führen;
  • die Kinder in ihren körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklungen begleiten und fördern;
  • eine gute Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindergarten.

 

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Eltern Wege zu finden, das Kind in seiner Entwicklung zu begleiten, positiv zu stärken und zu unterstützen.

 

Pädagogik:

In der Arche arbeiten wir nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik. Diese stellt das Kind mit seinen Lern- und Entwicklungsbedürfnissen in den Mittelpunkt. Der Erwachsene hat die Aufgabe, die Lernumgebung vorzubereiten und unterstützend zu wirken. Neben der Montessori-Pädagogik bieten wir vielfältige Therapieangebote im Haus an, wie Motopädie, heilpädagogische Übungsbehandlung, sowie Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie mit externem Fachpersonal.
Die konkrete Förderung orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder.

 

Aktivitäten:

Neben vielen Veranstaltungen und Aktivitäten sind die gruppenübergreifenden Aktionen und Angebote besonders erwähnenswert: die täglichen Begegnungen im Haus und im Freien (auf unserem großen Außengelände), die gemeinsamen Projekte, der regelmäßige Singkreis und die bewegungstherapeutischen Angebote.